Homeschooling Internet mit Laptop, Tablet oder PC

Homeschooling per Internet - ein Trend der für die Zukunft bleibt. So finden Sie die passende Technik

Hausunterricht lässt sich mit moderner Technik - wie einem Laptop oder einem Computer - sinnvoll gestalten und trägt zur qualitativ hochwertigen Bildung von Kindern bei. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig es ist, bei einer Schulschließung Kindern dennoch Unterricht zu teil werden zu lassen. Doch wie finden Eltern die passenden Geräte? Wir haben Informationen und Tipps rund um den Kauf von Laptop und Co sowie rund um das Homeschooling zusammengestellt. 

Homeschooling Internet mit Laptop, Tablet oder PC

Warum ist Heimunterricht per Internet wichtig?

Die Corona-Krise 2020 und die damit verbundene zeitweise Schließung der Schulen haben eine Diskussion um das Thema Homeschooling erzeugt. Damit die Kinder nicht zu viel Lernstoff verpassen, sind viele Eltern zum Hausunterricht übergegangen. In einigen Fällen standen außerdem entsprechende Online-Angebote der Schulen oder der Lehrkräfte zur Verfügung - hierbei handelte es sich jedoch um Ausnahmen, da in Deutschland auch im Jahr 2020 noch ein hoher Nachholbedarf an Digitalisierung in der Bildung besteht. Das digitale Klassenzimmer ist in einigen Fällen jedoch bereits heute Realität, beispielsweise beim Unterricht von Inselkindern. Liegt eine Befreiung von der Schulpflicht vor, dann dürfen Eltern ihre Kinder im Hausunterricht unterrichten. Eine solche Befreiung ist beispielsweise bei chronischen Krankheiten möglich. Im Bereich des Nachhilfeunterrichts sind in den letzten Jahren zahlreiche neue digitale Angebote entstanden. Der Computernimmt im Alltag der Schüler und Schülerinnen eine immer größere Bedeutung ein. Homeschooling im Schüler Homeoffice ist somit nicht nur in Corona Zeiten eine sinnvolle und wichtige Entwicklung. Vorbilder aus anderen Ländern - beispielsweise USA - zeigen, dass Lernen nicht nur in klassischen Schulen möglich ist, sondern Homeschooling für einige Kinder eine Alternative darstellen kann. 

Laptop für Homeschooling kaufen

Laptop oder Computer im Shop von AfB kaufen und Geld sparen

Laptop oder Computer bei AfB kaufen

AfB liefert geprüfte gebrauchte Laptops und Computer mit einer Garantie von bis zu 3 Jahren zum Sparpreis.

Im Sortiment von AfB entdecken Sie:

Laptops von Dell, Fujitsu, HP, Lenovo, Toshiba, Samsung, Apple, Asus, Microsoft, Panasonic.

Computer von Atos, Apple, bluechip Computer AG, Dell, Fujitsu, HP, Hyundai, Intel, Lenovo, MICCOM, Wortmann.

Zubehör un Software:


Hardware bei Greenpanda kaufen und von Niedrigpreisen profitieren

Notebook und PC  bei greenpanda.de kaufen

Greenpanda liefert geprüfte gebrauchte Laptops und Computer mit einer Zufriedenheitsgarantie von 3 Jahren zum Niedrigpreis.

Im Shop von greenpanda.de finden Sie:

Notebooks von Dell, Fujitsu, HP, Lenovo und Toshiba.

Computer von Dell, Fujitsu, HP und Lenovo.

Zubehör un Software.


Welche Software wird für Homeschooling benötigt?

Homeschooling ist nur mit der passenden Technik möglich. Neben einem Computer oder einem Laptop benötigen die Kinder geeignete Software. Online-Schulen oder Fernschulen stellen im Allgemeinen das Unterrichtsmaterial zur Verfügung. Zum Lesen und Bearbeiten der Angebote sind E-Reader, Adobe Acrobat Reader, ein Betriebssystem und ein Textverarbeitungsprogramm erforderlich. Für höhere Klassen empfehlen sich außerdem PowerPoint zur Erstellung von Präsentationen und ein Tabellenkalkulationsprogramm. Ein digitaler Taschenrechner ersetzt vielfach bereits die physische Variante des Taschenrechners. Moderne Computer sind mit einem aktuellen Betriebssystem ausgestattet, welches für das Arbeiten auf den Online-Plattformen geeignet ist. Die Auswahl des richtigen Browsers ist unter Umständen eine wichtige Aufgabe, da die Plattformen oftmals nicht von allen Browsern aus gleich gut abrufbar sind. Alternativen zum meistens vorinstallierten Edge sind Mozilla Firefox und Google Chrome. Adobe Acrobat Reader ist wichtig, um PDF-Dateien lesen zu können. Online-Unterrichtsmaterialien sind meistens im PDF-Format abgespeichert, Adobe Reader ermöglicht das Lesen dieser Dokumente. Die reine Lese-Variante ist kostenlos erhältlich. Wenn Sie einen Computer oder einen Laptop kaufen, dann achten Sie auf die Vorinstallation eines aktuellen Betriebssystems. Für Schüler und Schülerinnen sind kostengünstige Office-Pakete erhältlich. 

Lizenzhaus

Das digitale Klassenzimmer wird Realität

Viele Familien haben mit dem virtuellen Klassenzimmer bereits Bekanntschaft gemacht. Sei es vorübergehend während des beruflichen Aufenthalts im Ausland, einer chronischen Erkrankung der Kinder oder während der Corona-Pandemie - Unterricht ist über Skype möglich. Die Lehrkraft unterrichtet ein oder mehrere Kinder online. Die Kommunikation erfolgt digital per Konferenzschaltung. Derartige Konzepte sind auch für den Nachhilfeunterricht denkbar. Hier bestehen keine gesetzlichen Vorgaben bezogen auf die Schulpflicht, die Nachhilfeschulen sind nahezu frei in der Entwicklung von Konzepten. Für die Lernenden entfallen lange Anfahrtszeiten, Lernen wird von zu Hause aus ermöglicht. 

Benötige ich kostenpflichtige Software oder kann ich auch mit kostenlosen Programmen arbeiten?

Nicht immer ist es erforderlich, kostenpflichtige Software zu kaufen. Die bekanntesten kommerziellen Produkte im Office-Bereich stammen von Microsoft. Word und Excel gehören im Business-Bereich zum Standard. Mitarbeiter nehmen an Schulungen teil, um den vollumfänglichen Umgang mit den Programmen zu erlernen und Profi-Funktionen zu nutzen. Für den Hausunterricht ist es nicht notwendig, alle Facetten der Office-Programme zu kennen, ebenso wenig ist es erforderlich, unbedingt kostenpflichtige Programme zu kaufen. Eine kostenlose Alternative ist Libre-Office. Es sind unter anderem ein Textverarbeitungsprogramm, ein Tabellenkalkulationsprogramm und ein Zeichenprogramm verfügbar. Die Dateien sind sehr gut kompatibel zu den kostenpflichtigen Programmen. Im Allgemeinen können Empfänger die Dateien uneingeschränkt lesen und in die eigenen Formate konvertieren. 

Homeschooling Internet mit Laptop

Homeschooling Internet per LTE mit Laptop oder DSL Festnetz Internet von 1 & 1

Bei 1 & 1 können Sie Laptops bekannter Marken zusammen mit einem LTE Datentarif für das mobile Internet bestellen.

 

Es stehen Tarife mit einem Datenvolumen von 3 GB, 10 GB, 15 GB oder 20 GB zur Auswahl.

 

Das Laptop kann für einmalig Zahlung ab 0,00 € erworben werden.

 

Selbstverständlich können die Tarife auch ohne Laptop bestellt werden. Das mobile Internet von 1 & 1 kann trotz negativer Schufa bestellt werden.


Welchen Computer benötige ich für das Homeschooling?

Bildung ist die Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben. Es ist daher anzuraten, in entsprechende Technik zu investieren. Online sind Computer und Laptops bereits kostengünstig zu erwerben. Ein Tablet ist für den Online-Schulunterricht beziehungsweise den Hausunterricht im Allgemeinen nicht ausreichend. Der fehlende Speicherplatz, die Probleme hinsichtlich des Druckeranschlusses, das kleinere Display und die geringere Leistung schränken das professionelle und mehrstündige Arbeiten am Tag ein. Für den Nachhilfeunterricht hingegen kann ein Tablet - zumindest für den Einstieg - eine gute Alternative sein. Wenn Sie auf der Suche nach kostengünstigen Geräten sind, dann können Sie gebrauchte Hardware bei afbshop.de kaufen.

Welchen Internetanschluss soll ich für den Heimunterricht wählen?

Wichtig ist, dass Sie einen zuverlässigen und schnellen Internetanschluss haben. Achten Sie auf eine hohe Bandbreite, damit Lernvideos ohne Störungen laufen und die Skype-Verbindung stabil ist. Mit einer WLAN Verbindung im Haus ist Ihr Kind flexibel bei der Wahl des Arbeitsplatzes. Sie können gemeinsam mit Ihrem Kind im Wohnzimmer den neuen Unterrichtsstoff durchgehen, Hausaufgaben erledigen die Schüler und Schülerinnen dann in ihrem Kinderzimmer oder bei schönem Sommerwetter auch im Garten an einem Tisch. Ein Festnetz-Internet-Anschluss ist die klassische Entscheidung, die hohe Bandbreiten und stabile Verfügbarkeit gewährleistet. Da Sie Ausfälle nie vollständig vermeiden können, sollten Sie mindestens eine flexible Alternative haben, wie einen Suftstick oder das Smartphone mit entsprechender Internet-Flatrate. Ein gebrauchtes Laptop bestellen Sie bei greenpanda.de - zusätzlich schließen Sie bei einem Provider Ihrer Wahl ein Internetpaket ab. 

Kaufen Sie jetzt die passende Technik - beispielsweise einen Laptop - online und profitieren Sie durch die flexible Nutzung von Homeschooling während und nach der Corona-Pandemie. 

Unser Fazit zum Homeschooling: Heimunterricht wird in Zukunft in Deutschland eine immer größere Bedeutung gewinnen. Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran, wir dürfen uns auf spannende neue Unterrichtskonzepte freuen. Die Investition in Bildung ist wichtig - daher sollten Eltern die erforderliche Technik zielgerichtet auswählen. Online sind kostengünstige Angebote verfügbar - ein Blick lohnt sich.